FAQ – Tipps zur Datenanlieferung

  • Schnittmarken mit 3 mm Beschnitt
  • Beschnittmarken im Abstand von 2 mm vom Endformat. Das PDF sollte in CMYK plus evtl. Sonderfarben angelegt sein
  • Bilder sollten für das dementsprechende Papier aufbereitet sein, Bilderdruck: ISOcoated_v2, Offsetpapier: PSO_Uncoated_ISO12647 – bei anderen Fällen wenden Sie sich bitte an uns!
  • Bilddateien sollten eine Auflösung von mind. 300 dpi haben. Alle verwendeten Schriften sollten im PDF eingebettet sein. Einzelseiten anliefern, ausgenommen sind 6-Seiten, 8-Seiten-Altarfalz, Umschläge mit Rücken oder ähnliches, diese bitte als Montagefläche anliefern
  • Stanzkonturen oder ähnliches sollten in einer eigenen Sonderfarbe (Farbname: Stanze) angeliefert werden, die auf überdrucken steht
  • Rillungen, Perforationen und Ausstanzungen zur Unterscheidung jeweils in einer anderen Linienart anlegen, gepunktet, gestrichelt usw.